Schokokuchen mit Gifflar
45 Minuten
4 5 1 12 Beiträge

Schokokuchen mit Gifflar


Zutaten

Boden

  • 1 Tüte Gifflar Zimt


Teig

  • 3 Eier
  • 4,5 dl Zucker
  • 2,5 Teelöffel Vanillezucker
  • 6 Esslöffel Kakao
  • 150 g Butter, geschmolzen
  • 1,5 Priese Salz
  • 2,25 dl Weizenmehl


Topings als Vorschlag

  • Schlagsahne und frische Beeren

Zubereitung

  1. Verwenden Sie eine Form mit einer Größe von ca. 21-23 cm Durchmesser. Ggf. Backpapier verwenden. Legen Sie die Gifflar in den Boden.
  2. Mixen sie alle Zutaten des Teiges zusammen und gießen Sie diesen in die Form.
  3. Backen Sie den Kuchen ungefähr 35 Minuten bei 175 Grad. Am besten auf mittlerer Schiene.
  4. Den Kuchen auf den Kopf stellen/ umdrehen/stürzen und ,falls verwendet, vor dem Servieren das Backpapier abziehen. Die Gifflar bilden ein feines Muster auf dem Kuchen
  5. Mit Schlagsahne und frischen Beeren servieren.
Pågen verwendet Cookies für mehr Benutzerfreundlichkeit bei Ihrem Besuch auf unserer Website und um diese auf Sie abzustimmen. Lesen Sie mehr über Cookies.