Sojaburger mit Ei und Champignonsalat
30 Minuten
5 5 1 0 Beiträge

Sojaburger mit Ei und Champignonsalat

4 Portionen


Zutaten

  • 4 Roggen BRÖDchen
  • 4 Eier
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 4 mittelgrosse Champignons
  • 1/2 dl Teriyaki-Sauce
  • 4 Sojaburger
  • 65 g Salatmix
  • 50 g Erbsensprossen
  • 4 EL Crème Fraiche

Zubereitung

So geht´s:

1.Legen Sie die Eier in kochendes Wasser und kochen Sie diese 9 Minuten lang. Abschrecken, schälen, würzen und schneiden Sie die Eier klein.

2.Putzen und zerkleinern Sie die Frühlingszwiebeln und die Pilze (in Scheiben). Mischen Sie diese mit den Eiern und der Teriyaki-Sauce.

3.Bereiten Sie die Sojaburger gemäß den Anweisungen auf der Verpackung zu.

4.Toaste die Brote.

5.Packen Sie den Salat auf die unteren Hälfte des BRÖDchens und setzen Sie den Sojaburger drauf. Fügen Sie den Ei-Pilz-Salat hinzu und garnieren Sie ihn mit den Erbsensprossen und der Crème Fraiche.

6.Legen Sie die Oberseiten des BRÖDchen als Deckel drauf.

Pågen verwendet Cookies für mehr Benutzerfreundlichkeit bei Ihrem Besuch auf unserer Website und um diese auf Sie abzustimmen. Lesen Sie mehr über Cookies.