Roquefort-Salat mit Kräutercroutons
20 Minuten
5 5 1 0 Beiträge

Roquefort-Salat mit Kräutercroutons


Zutaten

4 Personen

  • 8 Scheiben helles grobes Brot, entrindet und in 2 x 2 cm große Würfel geschnitten
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Tl Provencekräuter, getrocknet
  • 1 Knoblauchzehe, durchgepresst
  • 500 ml Nudeln, gekocht und kalt
  • 2 Tüten Mischsalat
  • 1 Schale Cherrytomaten, halbiert
  • 20 cm Gurke, in Scheiben
  • 400 ml Mais
  • 2 Paprika, gewürfelt
  • 50 ml schwarze Oliven
  • 75 g Blauschimmelkäse nach Roquefort-Art

Zubereitung

  1. Die Brotwürfel im Öl zusammen mit Kräutern und Knoblauch braten, bis sie eine schöne Farbe angenommen haben.
  2. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  3. Den Salat mit den Nudeln, Gemüse und Käse mischen.
  4. In vier Schälchen verteilen und die Brotwürfel als
  5. Topping daraufgeben.
Pågen verwendet Cookies für mehr Benutzerfreundlichkeit bei Ihrem Besuch auf unserer Website und um diese auf Sie abzustimmen. Lesen Sie mehr über Cookies.