Heringsturm
30 Minuten
4 5 1 4 Beiträge

Heringsturm


Zutaten

4 Personen

  • 6 Scheiben Pumpernickel
  • 3 gekochte Kartoffeln, kalt
  • 3 Matjesfilets
  • 50 g Västerbottenkäse oder anderer reifer Hartkäse
  • 2 grüne Äpfel
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 ml Schnittlauchröllchen
  • 300 ml Quark
  • 1 El geriebener Meerrettich
  • 1 Tl Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • zum Garnieren: Matjeshering und etwas Schnittlauch

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in 1/2 cm große Stücke würfeln.
  2. Die Matjesfilets in kleine Würfel schneiden.
  3. Den Käse reiben, die Äpfel schälen und würfeln, rote Zwiebel fein hacken und Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  4. Alles mit Quark, Meerrettich und Zucker zu einer Masse vermengen.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Heringsmasse auf die Brotscheibe geben, dann die nächste Brotscheibe und wieder Heringsmasse und dies nochmals wiederholen, mit Heringsmasse abschließen.
  7. Die Türme in Rechtecke teilen und mit ein paar Stücken Matjeshering und Schnittlauch garnieren.
  8. Dieser leckere Heringsturm kann auch in Form einer kleinen Smörgåstårta, einer Art Torte mit salziger Füllung, zubereitet werden.
  9. Dafür das Rezept verdoppeln und stattdessen 4 Brotscheiben pro „Stockwerk“ zusammensetzen.
Pågen verwendet Cookies für mehr Benutzerfreundlichkeit bei Ihrem Besuch auf unserer Website und um diese auf Sie abzustimmen. Lesen Sie mehr über Cookies.